Unsere Webseiten

Während unserer Arbeit an dem Buch, die in der "lauwarmen bis heißen Phase" doch ein gutes halbes Jahr gedauert hat, mussten wir unsere Webauftritte sträflich vernachlässigen. Entsprechend schnell wurde es dort still.

Es ist ja kein Geheimnis, dass eine Webseite nur dann funktioniert und lebendig ist, wenn sie ständig gefüttert wird. Die Illusion, Leser und Benutzer würden selbst für Input sorgen und sich ohne Anregung von außen untereinander austauschen, wird jeder Betreiber ganz schnell aufgeben, wenn er es je probiert hat.

 

Nun wird Roger die Dragon Media-Webseite als Portal aufbauen, das nur noch auf unsere diversen laufenden Projekte verweisen wird. Die dortigen "Hintergrundprojekte" werden geschlossen, sind ohnehin bereits eingeschlafen.

 

Gerade in diesen Tagen, wo wir auf das Erscheinen unseres Buches warten, werden wir uns vorrangig der Seite Aha-live widmen, unserem "Netzwerk für alle, die ihr künftiges Leben im so genannten Ruhestandrechtzeitig und sinnvoll planen möchten oder sich bereits in diesem Lebensabschnitt befinden" und mit weiteren Inhalten füllen. Durch die Buchrecherche haben wir zahlreiche weitere Informationen gesammelt, die den Rahmen des Buches gesprengt hätten, aber auf der Webseite gut Platz finden.

Die bisherigen Erfahrungen haben weiterhin gezeigt, dass auf einer Netzwerk-Plattform Informationen besseren ankommen und Erfahrungsaustausche deutlich schneller  zustande kommen, als auf der Webseite selbst. Aus diesem Grund schließen wir die dortigen öffentlichen und geschlossenen Diskussionsforen, die wir zu einzelnen Themen eingerichtet hatten und Eröffnen je nach Bedarf und Interesse entsprechende Foren bei Facebook.

 

Ein einem endgültigen Konzept arbeiten wir aber noch ... Mal sehen ...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0